Big Picture Säule Nummer 3: Die dritte Säule des Big Pictures steht für Beziehungen. Dabei geht es nicht nur um Beziehungen in meinem Beruf und Privatleben. Das können auch Beziehungen zu Tieren und zu der Umwelt sein, eben zu allem was nicht ich bin. Inwieweit man diese Säule gefördert und ausgeprägt hat, kann ganz unterschiedlich sein. Wenn ich ein Einzelgänger bin und nicht den Kontakt zu anderen brauche und will, ist meine Säule klein. Ich bekomme keine neuen Informationen, keine Bestätigung und keine Anerkennung durch diese Säule, da ich kaum Beziehungen habe. Ich bin dann weder ein Abenteurer noch ein Entdecker, denn zudem was ich tue, bekomme ich kein Feedback, ob das gut oder schlecht ist. Beziehungen: Im Team der datarev gehen wir ganz viele Beziehungen ein. Wir haben eine sehr enge Beziehung zu unseren Kunden und wir schaffen Ruhe im Bereich Datenschutz und IT-Revision. Eine weitere Verbindung ist im Team, wo jeder Kollege, jede Kollegin für etwas steht und wir alles geben, um unseren Bedarf der Erfüllung gegenseitig zu erfüllen. Wir stehen außerdem in einer Beziehung mit unseren Geschäftspartnern und Lieferanten, ob diese durch einen Wirtschaftsklub oder Verein entstanden ist oder weil uns einfach der Dienstleister begeistert. Und wir stehen in einer ständigen Beziehung mit der Außenwelt, d.h. an unserem Tun und Schaffen hängen Kinder, Ehepartner und Freunde. Das Feld Beziehung ist deshalb so wichtig, weil man dadurch ein Gefühl bekommt, ob ich das Richtige tue, durch Bestätigung und Anerkennung. Beziehung ist wichtig, um einen Ausgleich zu bekommen und andere Ansichten zu erfahren oder um einfach mal in den Arm genommen zu werden.

Big Picture Säule Nummer 3:

Die dritte Säule des Big Pictures steht für Beziehungen. Dabei geht es nicht nur um Beziehungen in meinem Beruf und Privatleben. Das können auch Beziehungen zu Tieren und zu der Umwelt sein, eben zu allem was nicht ich bin.

Inwieweit man diese Säule gefördert und ausgeprägt hat, kann ganz unterschiedlich sein. Wenn ich ein Einzelgänger bin und nicht den Kontakt zu anderen brauche und will, ist meine Säule klein. Ich bekomme keine neuen Informationen, keine Bestätigung und keine Anerkennung durch diese Säule, da ich kaum Beziehungen habe. Ich bin dann weder ein Abenteurer noch ein Entdecker, denn zudem was ich tue, bekomme ich kein Feedback, ob das gut oder schlecht ist.

Beziehungen:

Im Team der datarev gehen wir ganz viele Beziehungen ein. Wir haben eine sehr enge Beziehung zu unseren Kunden und wir schaffen Ruhe im Bereich Datenschutz und IT-Revision. Eine weitere Verbindung ist im Team, wo jeder Kollege, jede Kollegin für etwas steht und wir alles geben, um unseren Bedarf der Erfüllung gegenseitig zu erfüllen. Wir stehen außerdem in einer Beziehung mit unseren Geschäftspartnern und Lieferanten, ob diese durch einen Wirtschaftsklub oder Verein entstanden ist oder weil uns einfach der Dienstleister begeistert.

Und wir stehen in einer ständigen Beziehung mit der Außenwelt, d.h. an unserem Tun und Schaffen hängen Kinder, Ehepartner und Freunde.

Das Feld Beziehung ist deshalb so wichtig, weil man dadurch ein Gefühl bekommt, ob ich das Richtige tue, durch Bestätigung und Anerkennung. Beziehung ist wichtig, um einen Ausgleich zu bekommen und andere Ansichten zu erfahren oder um einfach mal in den Arm genommen zu werden.

« Zurück zum Blog